TMIL lobt 3. Thüringer Zukunftspreis aus

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft hat zum dritten Mal den Thüringer Zukunftspreis ausgelobt.

Der Thüringer Zukunftspreis wird in jedem zweiten Jahr an herausragende Maßnahmen, Projekte, Initiativen, Ideen und Konzepte zur Gestaltung des demografischen Wandels in Thüringen verliehen.

Vorschläge und Bewerbungen können formlos bis zum 05.09.2016 beim TMIL eingereicht werden.

Der Zukunftspreis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 € für den ersten, 7.500 € für den zweiten und 5.000 € für den dritten Platz dotiert.

Den kompletten Auslobungstext mit weiteren Angaben zum Ablauf des Verfahrens, der im Thüringer Staatsanzeiger Nr. 23/2016 vom 06.06.2016 veröffentlicht wurde, finden Sie untenstehend.

AnhangGröße
Thüringer Zukunftspreis 2016.pdf2.29 MB