Bilzingsleben - Errichtung eines Kinderspielplatzes

Bilzingsleben - Errichtung eines Kinderspielplatzes

Bürgerliches Engagement, vor allem der tatkräftige Einsatz von Vätern und Großvätern, hat geholfen, den Traum vom kommunalen Spielplatz für die Kinder von Bilzingsleben in die Tat umzusetzen.

Nach Maßnahmen der Dorferneuerung war dafür auch eine passende Fläche gefunden, die nachhaltig genutzt werden sollte. Noch stand auf dem Gelände hinter dem Bürgerhaus jedoch ein Gebäude. Da es baulich in schlechtem Zustand war und keine weitere Verwendung hatte, wurde es mit Hilfe ortsansässiger Vereine und Betriebe in ehrenamtlicher Arbeit abgerissen. Zwei Stützmauern wurden gebaut, um das Grundstück einzufrieden, und die frei gewordene Fläche hergerichtet. Nachdem durch ehrenamtliches Engagement die entsprechenden Grundlagen gelegt wurden, konnte auf der geschaffenen Fläche ein Spielplatz angelegt werden.

Im Ortszentrum von Bilzingsleben ist das eine zweckmäßige Ergänzung zum Bürgerhaus, dem Mittelpunkt des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens. Es wird von der Einwohnern häufig frequentiert, weil in dem Gebäude die Arztpraxis untergebracht ist. Außerdem ziehen zahlreiche Veranstaltungen immer wieder Publikum an, das nicht nur aus dem Ort, sondern auch aus dem regionalen Umfeld kommt.

Text: medienbüro KOCH