Neue Ausgabe von landaktuell erschienen 

Themen u.a.: Die Rolle der Frau in der Landwirtschaft, Fahrplan für ein CO2-armes Europa und die Weiterentwicklung der GAP.

Vor allem dort, wo die Wirtschaftskraft schwach ist, setzt die Gesellschaft große Erwartungen in Existenzgründer: Sie sollen wichtige Impulse für die Wirtschaft geben und für Beschäftigungswachstum sorgen. Das trifft insbesondere auf ländliche Räume zu. Doch sind gerade hier die Rahmenbedingungen für eine Selbstständigkeit vergleichsweise ungünstig.
Die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume zeigt mit dem Fokusthema, nicht zuletzt anhand der Erfahrungen mutiger Unternehmerinnen und Unternehmer, dass es trotz aller Schwierigkeiten funktionieren kann und worauf Gründungswillige unbedingt achten sollten.

Wie die Europäische Kommission Bienen schützen will und wie deren Leistungen in Dollar bewertet werden, dies und viele interessante Informationen zu Wettbewerben, Publikationen, Veranstaltungen in der neuen Ausgabe von landaktuell.

Die Wüstenrot Stiftung sucht mit Hilfe eines bundesweiten Wettbewerbes nach besonderen Konzepten und Angeboten für Bildung, Kunst und Kultur in kleinen Gemeinden.
Der demografische Wandel stellt für viele kleine Gemeinden in Deutschland eine große Herausforderung dar. Eigenständige, besondere Angebote in den Bereichen Bildung, Kunst und Kultur können in dieser Situation Schlüsselfaktoren für die örtliche Entwicklung sein, Beiträge zur örtlichen Lebensqualität, zur Identifikation von Bürgerinnen und Bürgern mit ihrem Wohnort und zur Erhaltung eines regionalen Selbstbewusstseins zu leisten.

Am 30. März jährt sich wieder die Frist zur Einreichung von Förderanträgen für Maßnahmen der Revitalisierung von Brachflächen. Im Anhang übersenden wir Ihnen das aktuelle Antragsformular, das LEADER-Beiblatt zum Förderantrag sowie den RAG-Fragebogen und die Erklärung zur Altlastenbeseitigung.
Antragsteller sollten Eigentümer des beantragten Objekts sein. Die beantragten Objekte müssen in Gemeinden bzw. Ortsteilen mit weniger als 3.000 Einwohnern liegen.