Tourismuskonzept

 
 

In den Jahren 2018 und 2019 ist in enger Zusammenarbeit des Landkreises und des Tourismusverbandes Thüringer Becken e.V. ein Tourismuskonzept erarbeitet worden.

Zuvor fehlte es an einer klaren touristischen Strategie und Kenntnissen über die aktuelle Zielgruppenstruktur. Sämtliche Potenziale der Region sind untersucht, weiterentwickelt und in eine nachhaltige erfolgreiche Entwicklungsstrategie eingebunden worden. In die Erarbeitung wurden touristische Anbieter und Kommunen eingebunden.

Das Leitbild "400.000 Jahre Menschheitsgeschichte(n)“ bildet zukünftig den Rahmen für sämtliche touristische Angebote in der Region wie die Steinrinne in Bilzingsleben, den Renaissancegarten am Schloss Kannawurf, die Runneburg in Weißensee oder den Camposanto in Buttstädt zusammen. Dorthin sollen u.a. spannende Zeitreisen in alle Epochen der Meschheitsgeschichtegeschichte durchgeführt werden können.