Bürgerdialog mit Ministerin Birgit Keller

Die Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller, besucht mit ihrer Dialogreihe zum ländlichen Raum auch Mittelthüringen.

Dazu lädt sie alle Interessierten am

Montag, den 29.Oktober 2018
von 17 bis 19 Uhr
in das Landgut Holzdorf ein.

Thema der Dialogrunde sollen die Erfahrungen, Ideen und Gedanken der Menschen vor Ort zur Zukunft des ländlichen Raumes in Mittelthüringen sein. Die Ergebnisse der Gespräche werden in ein Konzept einfließen, um die bestehende Förderung zur "Integrierten Ländlichen Entwicklung" noch besser an den Bedarf der Gemeinden anzupassen.

Sie haben die Möglichkeit sich einzubringen und mitzugestalten. Eine rege Teilnahme der Bürgerinnen und Bürger aus allen Mittelthüringer Landkreisen ist nicht nur eine Zielstellung sondern auch eine gute Voraussetzung für eine erfolgreiche Veranstaltung.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht notwendig.

Angehängt finden Sie das offizielle Einladungsschreiben. Hier sind alle wesentlichen Informationen noch einmal zusammengefasst.

AnhangGröße
SÖM RAG_Dialogforum TMIL_Einladung Mittelthueringen_2018-09.pdf200.37 KB