Diskussionspapier der Thüringer LEADER-Managements 

Im Jahr 2007 wurde der LEADER-Prozess in Thüringen neu gestartet. Es wurden Ziele formuliert,
Methoden vorgegeben und Prozesse angestoßen. Mitte 2008 haben die meisten Thüringer LEADER-Regionen ihre Arbeit aufgenommen. Zur Hälfte der Förderperiode möchten die LEADER-Managements daher mit einer Art subjektiven Halbzeitbilanz eine gemeinsame Selbst-Reflexion über den Stand, den Ertrag und die Perspektiven von LEADER ziehen.

LEADER nach 2013 - Vorschläge der EU-Kommission 

Nach den Vorschlägen der EU-Kommission soll ab 2014 ein Gemeinsamer Strategischer Rahmen zukünftig die Strategien der EU-Mitgliedsstaaten für alle großen EU-Förderfonds zusammenführen. Dies wird auch Auswirkungen auf Leader im ELER haben.

LEADER-Zukunftskonferenz diskutiert Förderung nach 2013 

 Minister Reinholz setzt auf stärkere Zusammenarbeit der Ressorts im ländlichen Raum

Im Anhang finden Sie den aktuellen Newsletter der DVS mit einem Ausschnitt aus den Entwicklungen für und in den ländlichen Räumen.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre.

1. Rundbrief der RAG Sömmerda-Erfurt erschienen 

In ihrem ersten Rundbrief informiert die Regionale LEADER-AktionsGruppe Sömmerda-Erfurt über Zusammensetzung und Aufgaben des Vereins. Außerdem werden laufende sowie abgeschlossene Fördermaßnahmen vorgestellt. Der nunmehr regelmäßig erscheinende Rundbrief gibt Auskunft über bestehende LEADER-Fördermöglichkeiten für Entwicklungsprojekte im ländlichen Raum...

Seiten