Spiegelarche jetzt mit Spiegeln 

Die Arbeiten am Projekt Spiegelarche in Roldisleben laufen weiter.

In den letzten Tagen wurden die Spiegel an der Südseite montiert und eine Treppe als Zugang an der Nordseite angebaut. Schon jetzt bietet die Ansicht völlig neue Perspektiven auf die Landschaft.

In den nächsten Tagen werden die restlichen Flächen mit Spiegelfolie beklebt und die Maßnahmen zum Vogelschutz vorgenommen.

Erste Veranstaltungen sind ab Juli geplant.

LEADER-Projekt in Herrnschwende fast abgeschlossen 

Der durch die RAG unterstütze Bau des Vereinshauses des Landschaftspflegevereins Herrnschwende e.V. ist fast abgeschlossen.

Kräutermuseum in Großneuhausen fertig gestellt 

Die durch die RAG unterstützten Arbeiten rund um die Kirche in Großneuhausen wurden 2016 mit der Sanierung des Georgentores begonnen.

Mittlerweile sind in der Kirche die Amtsloge saniert und ein barrierefreier Zugang zur Erreichung des Obergeschosses, in dem sich die Amtsloge und die Winterkirche befinden, geschaffen worden. Außerhalb der Kirche wurden auf dem Kirchplatz Kräuterbeete mit Beschilderung angelegt, der Dorfteich mit Natursteinmauer und Geländer und das Kriegerdenkmal saniert.

Neues Landesprogramm Tourismus Thüringen 

Neufassung der Förderrichtlinie in Kraft gesetzt

Seit 2015 haben die Europäische Union und der Freistaat Thüringen mit über 24,7 Millionen Euro Projekte im ländlichen Raum über die LEADER-Methode gefördert. Unterstützt wurden dadurch über 1.100 Vorhaben. Mit den Fördermitteln konnten Gesamtinvestitionen von mehr als 44 Mio. € getätigt werden. Die neue Broschüre „LEADER in Thüringen - Heimat gemeinsam gestalten“ des Thüringer Landesamtes für Landwirtschaft und Ländlichen Raum (TLLLR) stellt jetzt eine Auswahl der besten Projekte vor.

Zwei Projekte der RAG Sömmerda-Erfurt e.V. sind in der Broschüre enthalten.

Seiten