Tassilo Tröscher-Wettbewerb 2019 

Die Tassilo Tröscher-Stiftung sucht wieder innovative Ideen und Projekte für den und aus dem ländlichen Raum zu Bereichen wie „Leben im ländlichen Raum“, „Dorfentwicklung“, „Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen“, „Einkommensoptimierung in Landwirtschaft und ländlichen Räumen“ u. a.

Im Jahr 2019 beträgt der Stiftungspreis 6 000 Euro.
Der Preis kann auf mehrere Projekte verteilt werden. Über die Preisvergabe entscheidet eine unabhängige Jury.

In der aktuellen Ausgabe der vhw-Verbandszeitschrift "Forum Wohnen und Stadtentwicklung" mit dem Schwerpunktthema "Kooperationen im ländlichen Raum" ist ein Artikel über LEADER in Thüringen und die RAG Sömmerda-Erfurt erschienen.

Neuer Newsletter der DVS erschienen 

Im Anhang finden Sie den aktuellen Newsletter der DVS mit Neuigkeiten aus dem ländlichen Raum. Viel Spaß beim Lesen!

Neuer Newsletter der DVS erschienen 

Im Anhang finden Sie den aktuellen Newsletter der DVS mit Neuigkeiten aus dem ländlichen Raum. Viel Spaß beim Lesen!

Zukunftswerkstatt "Leben im ländlichen Raum" 

Im Anschluss an die 4 Ortsgespräche zur Entwicklung des ländlichen Raums, findet nun am
15 November 2018 ab 9.00 Uhr
im mon ami in Weimar

die Zukunftswerkstatt "Leben im ländlichen Raum" statt.
 
Sie haben sich in den 4 Ortsgesprächen über viele Anregungen und Ideen unterhalten.
Mit der Zukunftswerkstatt beginnt nun die Umsetzungsphase der tollen Vorschläge der Menschen vor Ort.

Seiten